popup.error.login.title
popup.error.login.text

Spieler Bewertung

5
9.60/10

Erinnern Sie sich daran, dass die Systeme der negativen Progression wie Martingale, sind auf der Vergrößerung des Einsatzes nach einem Verlust beruht. Die Versicherungssysteme sind umgekehrt auf der Reduktion des Einsatzes nach dem Gewinn beruht. Diese beiden Ansätze sind nicht gegenseitig, so entstanden die Strategien, die Kombination von ihnen machen. Ein gutes Beispiel dafür ist das System von d'Alembert (D'Alembert), das unter den Roulette Spielern seit vielen Jahren bekannt ist.

Die Grundidee dieser Strategie ist, um konsequent den Einsatz nach dem Ergebnis des vorangegangenen Spieles zu ändern. Wenn Sie gewinnen, müssen Sie den Einsatz reduzieren, wenn Sie verlieren - erhöhen. Typischerweise wird dieses System von den Anfängern für das Spiel mit Chancen auf dem Roulette-Rad benutzt. In der Regel beginnt das Spiel nicht mit den Mindesteinsätzen, die im Prozess beim Verlust verdoppelt und beim Gewinn halb reduziert werden. Je nach dem Spiel kann die Größe der Vergrößerung / Verkleinerung variieren.

Es wird betrachtet, dass solche Strategie ermöglicht Schäden zu minimieren und regelmäßige Gewinne zu sichern, aber in der Praxis, Sie müssen für die regelmäßigen Fiaskos bereit sind. Wenn die Serie von Verlusten zu lang ist, erreichen Sie die obere Grenze der Einsätzen früher als beim Folgen der Martingale-Strategie, weil Sie nicht mit dem Minimum starten. Dies ist ein großartiges System für glattes Spiel, wo die Gewinns- und Verlustverteilungen gleichmäßig abwechseln. In diesem Fall, werden Sie mit dem Prozess gewinnen. Wenn das Spiel aus langen Wiederholungen besteht, beispielsweise, mit den gleichen Farben, können Sie Ihre Bank schnell verlieren. Außerdem ist die Folgerichtigkeit in der Strategie von d'Alembert, wie in jedem anderen System, sehr wichtig. Wenn Sie nach mehreren Verlusten nervös sind und zur ursprünglichen Einsatz zurückkehren, sie alle seine Bedeutungen verloren. So entscheiden Sie selbst, ob Ihnen diese Strategie passt.

Übrigens gibt es ein System, das gegenüberliegende Strategie von d'Alembert, - Contra D'Alembert. Hier werden die Einsätze einen Schritt beim Gewinn erhöht, und einen Schritt beim Verlust reduziert. So wird das Spiel durchgeführt, bis die angegebene Summe erreicht wird. Dann kehren die Einsätze zur ursprünglichen Größe zurück. Dieses System passt denjenigen, die wollen die Einsätze bei einem Verlust nicht zu erhöhen.

Schließlich erinnern wir uns noch einmal daran, dass das Ausfallen jeder Zahl auf dem Roulette-Rad ist mit der vorherigen Zahl nicht verbunden, so die Effizienz von Systemen, die auf diesem Ansatz basiert sind, ist sehr relativ. Mehr zu sagen, werden Sie nie vor dem Verlust gesichert, außer dass Sie eine Bresche in den Regeln des Kasinos benutzen können. Aber auf jeden Fall, wenn Sie regelmäßig spielen, müssen Sie sich der verschiedenen Systeme bewusst sein, si in jedem bestimmen Fall Einsätze konsequent zu stellen, und nicht nur auf Glück zu verlassen.

Sehen Sie sich genau das System an den Mikrolimiten in den bekannten Online-Kasinos an: Eurogrand Casino, 888 casinoCrazy Vegas.

Spieler Bewertung

5
9.60/10

User comments

Comments User comments
535
0
535
0
Sort:
Echten Kommentar schreiben
Eingegeben 0 Symbole, min. 50, max. 2000
Bitte bewerten Sie
Ihre Bewertung
0/10
Validierungsfehler
Prüfen Sie, ob die von Ihnen eingegebenen Daten korrekt sind