popup.error.login.title
popup.error.login.text

Spieler Bewertung

23
9.78/10

In einem Artikel auf dem Casinoz Portal, der Black Jack gewidmet ist, erzählten wir noch ein bißchen über Shuffle Tracking. Jetzt wollen wir Ihnen ein bisschen detailliert erklären, wie diese sehr komplizierte Methodik, die die Zähler der Karten verwenden, aussieht. Sofort werden wir benachrichtigen, dass sie nur zum Spielen in den Offline Anstalten passt. Man kann sie in dem Online Kasino nicht (sogar in Black Jack mit dem realen Dealer

Auch meinen Sie, dass das vorliegende Material den Überblickscharakter trägt und kaum wird Ihnen helfen Shuffle Tracking zu lernen. Wenn Sie die vorliegende Technik üben wollen, empfehlen wir Ihnen, die Bücher The Shuffle Tracker’s Cookbook Arnolda Snajdera und Advantage Play for the Casino Executive von Bill Sender zu lesen. Aber wir sind nicht überzeugt, dass Ihnen gelingen wird, sie in der qualitativen russischsprachigen Übersetzung zu finden.

Die Prinzipien der Kartenrechnung

Bevor die Prinzipien von Shuffle Tracking zu erklären, lassen wir uns erinnern daran, wie die Zähler der Karten in Black Jack gelten. Verwenden wir eine der zahlreichen Weisen der Rechnung, prüfen sie die Konzentration der großen und kleinen Karten, die im Spiel blieben. Je mehr großen Karten dort gibt, desto höher ist Wahrscheinlichkeit des Gewinnes und der Einsatz grösser wird.

Natürlich beginnen die Zähler neue Shoes mit den großen Einsätzen nicht, weil sie über nötige Informatione noch nicht verfügen. Kann so sein dass die Rechnung ins große Minus zuerst gehen und weiter wird gemächlich besser wird. In solcher Situation muss man die Einsätze überhaupt nicht erhöhen.

Das ist kein Geheimnis, dass in Black Jack mit mehreren Paketten nehmen im Spiel nicht alle Karten, die in Shoes gelegt werden, teil. Ein oder zwei Pakette werden mit einer speziellen seriösen Karte abgetrennt. Wenn sie ins Spiel kommt, dient es als ein Signal dem Dealer, dass es ist die richtige Zeit für Shuffle. Es ist eine der Weisen des Kampfes mit den Zähler.

Wenn Sie die Karten bei Black Jack irgendwann zählen mussten, stießen Sie auf die Situation sicher zusammen, wenn zum Ende des Shoes die Rechnung sehr hoch war. Das bedeutet, dass es hinter der seriösen Karte viele große Karten gibt. Solche Situation kann verwirren aber die die Shuffle Tracking besitzen, wird die ähnliche Lage der Sachen erfreuen.

Die Prinzipien von Shuffle Tracking

Ein Teil der Karten, der im Spiel nicht teilnahm, wurde vor dem Anfang der Verteilung schon vermischt, deshalb meinen viele Dealer, dass es nicht nötig ist, mit diesen Karten die zusätzlichen Operationen zu machen. Deswegen muss man folgen, wo diese Karten erscheinen werden und dann muss man Shuffle auf solche Weise machen, dass diesen Teil am Anfang des Schoes wird. Weiter darf man sofort die großen Einsätze machen, doch wird die Konzentration der großen Karten auch sofort hoch. Es verwirrt den Dealer und die Pit-Bosse, die versuchen den Zähler zu finden, doch ist solches Verhalten für die Spieler, die die Rechnung führen, nicht normal.

Außerdem, für die ähnlichen Situationen waren die Veränderungen der grundlegenden Strategie entwickelt. Wenn der Black Jack Spezialist weißt, dass in den folgenden Paketen besonders viel Zehn und Asse werden, wird er ein bisschen anders Splits und Doubles machen und sich von Black Jack versichern, das gleiche Geld nehmen und so weiter. Das alles wird ihm zulassen, noch größeren mathematischen Vorteil über dem Kasino zubekommen.

Die Antworthandlungen des Kasinos

Wie Sie sehen, scheint die Shuffle Technik auf den Wörtern nicht so kompliziert aber in der Praxis gelingt es sie nicht immer umzusetzen. Das Kasino weiß von ähnlicher Methodik und versucht ihr entgegenzuwirken. Die gewissenhaften Dealer lassen nie die Karten, die sich nach der seriösen Karte befinden und im Spiel nehmen nicht teil, unberücksichtigt. Sie teilen sie in einige Teile und mischen mit den Karten, die aus dem Prallblechgenommen werden. Natürlich sinkt es wesentlich die Wahrscheinlichkeit des erfolgreichen Shuffle Trackings.

So kann man mit ganzer Gewissheit darüber sagen, dass bei soliden Kasino, wo jeder Mitarbeiter das Gehalt ehrlich verdient, ist ShuffleTracking fast unmöglich. Wenn der Kartenzähler sich irren wird, versucht er finden wo sich größere Karten befinden, er wird beginnen die Einsätze in der für sich unvorteilhaften Situation zu erhöhen, was sehr unangenehmen Folgen haben kann.

Aber ehrlich zu sagen, arbeiten nicht alle Dealer qualitativ. Dem Autor dieser Zeilen wurde hingeführt eine Menge des Croupiers zu sehen, die in Shoe am Spiel nicht teilnehmenden Karten gelegt haben und überhaupt ohne zu vermischen. Bis es im Kasino solche Faulenzer gibt, wird Shuffle Tracking ins Nichtsein nicht gehen.

Die Schlussfolgerung

Wir haben Ihnen über am verwandtesten aber nicht einzigen Weise der Shuffle Technikanwendung erzählt. Detailliert lesen Sie über diese Methodik in der speziellen Literatur, die Black Jack gewidmet ist.

Spieler Bewertung

23
9.78/10

Commenti degli utenti

Commenti Commenti degli utenti
226
0
226
0
Ordinare:
Echten Kommentar schreiben
Eingegeben 0 Symbole, min. 50, max. 2000
Bitte bewerten Sie
Ihre Bewertung
0/10
Validierungsfehler
Prüfen Sie, ob die von Ihnen eingegebenen Daten korrekt sind